Cookies

Cookie-Nutzung

Sturm Regenschirm ‚Äď h√§lt Windb√∂en stand

Sturm Regenschirm Regenwetter ist je nach Jahreszeit nass und st√ľrmisch. Doch nicht alle Regenschirme sind f√ľr st√§rkeren Wind ausgelegt und klappen einfach um. Hier bietet sich ein sturmsicheres Modell an, das besonders stabil konstruiert wurde und mit einem Bel√ľftungssystem ausgestattet ist. Auf den ersten Blick sind diese Schirme kaum vom Original zu unterscheiden. Deshalb stellt dir unser Ratgeber die besonderen Eigenschaften sturmfester Regenschirme genauer vor.
Besonderheiten
  • robust gebaut
  • Bel√ľftungssystem
  • spezielle Form
  • hohe Belastbarkeit

Sturm Regenschirme Test & Vergleich 2019

Der aufziehende Regen bringt meist etwas Wind oder gar st√ľrmische B√∂en mit sich. Wer jetzt mit dem Regenschirm unterwegs ist, muss ihn gut festhalten. Schlie√ülich bietet das Schirmdach genug Angriffsfl√§che, damit der Wind ordentlich darunter f√§hrt und Kraft aufbaut. Das Problem: herk√∂mmliche Schirme halten dieser Belastung nicht stand und klappen einfach um. Das Gestell verbiegt sich und der Schirm kann nicht mehr ordentlich verwendet werden. Mal davon abgesehen, ob du ihn √ľberhaupt noch mit einer Hand gehalten bekommst. F√ľr st√ľrmisches Wetter gibt es deshalb spezielle Regenschirme, die sich diesen schweren Bedingungen im Alltag anpassen. Sie brechen nicht, besitzen ein aerodynamisches Design und sind robust gefertigt. In den n√§chsten Abschnitten wollen wir n√§her auf den Aufbau, die Materialien und die verschiedenen Designs eingehen.

Modelle und Material ‚Äď meist aus Fiberglas

Sturmsichere Regenschirme gibt es im Taschenformat und als Stockschirme. Taschenschirme lassen sich schnell in der Handtasche verstauen und sind √ľberall einsatzbereit. Stockschirme machen einen deutlich robusteren und eleganteren Eindruck. Beide Modelle zeichnen sich aber durch ihren besonders stabilen Aufbau aus. Das hei√üt: Carbonfasern oder Fiberglas kommen beim Gestell zum Einsatz. Manche Hersteller setzen sogar auf ein mehrkantiges Design des Stabs, damit dieser sich bei starkem Wind nicht verdreht. Die Streben sind mit verst√§rkten Scharnieren versehen und mit Vollnieten verbunden. Manche Artikel haben sogar noch mehr Streben eingearbeitet, als die √ľblichen 6 ‚Äď 8 St√ľck.

Hinweis: Die Hersteller bezeichnen ihre Sturm Regenschirme unterschiedlich. So findest du beispielsweise die Bezeichnungen windproof, windsicher oder sturmfest in der Beschreibung.

Kernpunkt ist also, das Gestell und die Streben so robust wie m√∂glich zu konstruieren. Im Gegensatz dazu sind andere Modelle recht flexibel gestaltet. Sie sind so biegsam, dass sie nach dem Umklappen einfach wieder zur√ľckgebogen werden k√∂nnen. Die Streben gehen nicht kaputt und der Schirm nimmt wieder seine herk√∂mmliche Form an. Schlie√ülich geht es nicht darum, einen Regenschirm f√ľr extreme Wetterbedingungen und Windst√§rken zu gestalten. Kleine Windb√∂en reichen bei normalen Schirmen schon aus, um ihn zu biegen oder umzuschlagen.

Wie genau diese flexiblen Regenschirme im Wind reagieren, siehst du als Beispiel in diesem Video. Sie klappen problemlos um und lassen sich wieder richten:

Das Schirmdach ‚Äď doppellagig gestaltet

Neben dem stabil verarbeiteten Gestell kann allerdings auch das Schirmdach windsicher gestaltet sein. Zum einen gibt es spezielle Stoffe, die relativ durchl√§ssig f√ľr Wind sind aber dennoch trocken halten. Viel √∂fter wirst du aber das zweilagige Prinzip finden. Das Schirmdach ist also mit einer Art Bel√ľftung ausgestattet. Greift der Wind unter den Schirm, gelangt die Luft durch die Luftschlitze wieder nach au√üen. Der Schirm klappt nicht um und du bleibst komplett trocken. Die Schlitze zwischen den beiden Stofflagen sind so schmal gehalten, dass sie auf den ersten Blick kaum auffallen. Dieses Prinzip bietet sich vor allem bei Partnerschirmen oder gro√üen Golfschirmen an. Gleichzeitig kannst du den Schirm besser in der Hand halten und musst nicht zu viel Kraft aufwenden.

Besondere Designs ‚Äď z.B. bei Trekkingschirmen

Vom Design her gibt es nat√ľrlich keine Grenzen oder Unterschiede zu den herk√∂mmlichen Regenschirmen. Du bekommst die sturmsicheren Modelle in allen m√∂glichen Farben, mit Muster oder Motiven f√ľr Damen, Herren und Kinder. Einige Modelle heben sich allerdings durch eine besondere Form ab. So ist es bei manchen Outdoor- oder Trekking-Schirmen zu sehen, die sich zum Wandern eignen. Sie sind nicht komplett rund geformt, sondern besitzen ein aerodynamisches Design. Selbst st√§rkerem Wind trittst du sicher entgegen und bleibst durch das verl√§ngerte Dach auch mit einem geneigten Winkel noch trocken. Du kannst dir den Schirm direkt vor das Gesicht halten und der Regen st√ľrmt an dir vorbei. Andere Modelle erinnern vom Design her einer Blume, wobei die Enden der Streben besonders verst√§rkt ausfallen.

Wichtig: Das Design spielt beim Sturm Regenschirm eine untergeordnete Rolle. Vielmehr sollte er robust sein und darf nicht kaputt gehen.

Vor- und Nachteile von sturmfesten Regenschirmen

VorteileNachteile
  • Windsicher
  • h√§lt Sturmb√∂en ab
  • gro√ües Schirmdach
  • doppellagiger Stoff
  • feste Streben
  • robuster Stab
  • Nicht f√ľr jede Windst√§rke geeignet
  • teilweise hoher Preis

Preise und Extras ‚Äď mit √Ėffnungsautomatik

Auch ein sturmsicherer Regenschirm sch√ľtzt dich vor dem Unwetter nicht. Deshalb solltest du dich bei einem Gewitter oder markantem Wetter lieber in Sicherheit bringen und nicht zwingend durch den Regen laufen. Regenschirme k√∂nnen auch schnell zu gef√§hrlichen Geschossen werden, wenn du dein Modell nicht richtig in der Hand h√§ltst. Hier bieten sich zus√§tzliche Handschlaufen als Extra an, vorrangig bei den Taschenschirmen zu finden. Kunden freuen sich au√üerdem √ľber eine √Ėffnungsautomatik, sodass der Schirm mit nur einer Hand zu √∂ffnen ist. Per Knopfdruck spannt sich das Schirmdach auf und schlie√üt sich bei manchen Modellen sogar von selbst.

Hinweis: Viele Hersteller werben mit einem Test im Windkanal. Hier gibt es aber keine Vorgaben, was die Windstärke betrifft. Achte beim Kauf immer darauf, ob der Schirm beispielsweise bei etwa 140 km/h Wind getestet wurde.

Vom Preis her sind die Sturm Regenschirme etwas teurer, als die herk√∂mmlichen Modelle. G√ľnstige Produkte bekommst du schon ab 20 ‚Äď 30 Euro. Je mehr Funktionen sie besitzen oder je eher sie f√ľr den Sport- und Outdoor-Bereich geeignet sich, desto h√∂her steigt der Preis. Besonders resistente und sturmsichere Regenschirme kosten etwa 50 Euro.

Kaufkriterien f√ľr sturmsichere Regenschirme ‚Äď robuste Materialien

Es gibt viele Kriterien, die bei der Auswahl eines Sturmschirms eine Rolle spielen. Zunächst solltest du dir Gedanken machen, welcher Einsatzbereich vorliegt. Schließlich brauchst du keinen Trekkingschirm, wenn du ihn nur gelegentlich im Alltag verwendest. Lass dir deshalb folgende Punkte durch den Kopf gehen:

KriteriumHinweise
Größe und Modell
  • Taschenschirm oder Stockschirm
  • Fiberglas oder Carbonfaser
  • Vollnieten
  • verwindungsfreier Stab
  • stabilere Streben
  • leichtes Gewicht
  • L√ľftungs√∂ffnungen im Schirmdach
  • flexibler Aufbau
Besonderheiten
  • Automatisches √Ėffnen
  • im Windkanal getestet
  • robuste Bauweise
  • verschiedene Designs
  • besondere schr√§ge Formen

Die wichtigsten Hersteller ‚Äď Senz, Doppler und Knirps

Sturmsichere Modelle gibt es bei fast jedem namhaften Hersteller. Manche Firmen haben sogar eine extra Sparte oder spezielle Kategorien eingerichtet, um die robusten Modelle zu vertreiben. Zu den drei wichtigsten Herstellern gehören:

HerstellerBesonderheiten
Senz
  • Hochwertige Sturmschirme
  • modisches Design
  • Auf- und Zu-Automatik
  • mit Handschlaufe
  • spezielle Form
  • geringes Gewicht
Doppler
  • Markenhersteller
  • im Windkanal getestet
  • viele verschiedene Designs
  • Stockschirme und Taschenschirme
  • Automatisches √Ėffnen
  • Leichtgewicht
Knirps
  • √úberwiegend Taschenschirme
  • mit Automatik zum √Ėffnen
  • klappen einfach um
  • flexibel und robust zugleich
  • Griff rutschfest
  • kompakte Ma√üe

Die 3 beliebtesten Sturm Regenschirme

Winddichter Taschenschirm

( Rezensionen)
Winddichter Taschenschirm

Besonderheiten

  • robuste Konstruktion
  • Auf-Zu-Automatik
  • Gewicht: 390 Gramm
  • Durchmesser: 96 cm
  • Gr√∂√üe: 30 cm
Dieser praktische Regenschirm kommt im Taschenformat und wird vom Hersteller als winddicht und sturmsicher beschrieben. Daf√ľr wurde ein extrem wasserabweisendes Material mit Teflon-Beschichtung verwendet. Die Wassertropfen perlen f√∂rmlich auf der Oberfl√§che ab und das Material ist schnell wieder trocken. Die Beschichtung beugt gleichzeitig Schimmel und √§hnlichen Sch√§den vor. Der Rahmen ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und mit einer Schutzfarbe √ľberzogen. Das komplette System ist dabei mit Glasfaser verst√§rkt, sodass der Schirm selbst bei st√§rkerem Wind nicht bricht. Das Schirmdach bietet dir einen gro√üz√ľgigen Durchmesser von 96 cm. Im zusammengeklappten Zustand ist der Taschenschirm aber nur 30 cm gro√ü und verschwindet f√∂rmlich in jeder Handtasche. Ein praktisches Etui gibt es gleich mit dazu. Die Nutzer freuen sich √ľber die praktische Auf-Zu-Automatik.
Amazon.de
22,00 ‚ā¨
inkl 19% MwSt

VAN BEEKEN Taschenschirm

( Rezensionen)
VAN BEEKEN Taschenschirm

Besonderheiten

  • Farbe: Schwarz
  • mit Reiseetui
  • L√§nge: 29 cm
  • 95 cm Durchmesser
  • knapp 400 Gramm
Dieser Taschenschirm ist speziell vom Hersteller windgetestet. Das hei√üt: Er h√§lt bis zu 140 km/h an Windgeschwindigkeit stand und zeigt sich langlebig. Im Vergleich zu herk√∂mmlichen Modellen bekommst du hier eine 9-fache Verstrebung f√ľr mehr Stabilit√§t. Au√üerdem sind flexible Zugfedern verbaut und die Konstruktion des Rahmens mit Glasfaser verst√§rkt. Somit kann der Schirm nicht einfach brechen. Das Schirmdach ist mit Teflon beschichtet und sehr wasserabweisend. Au√üerdem trocknet das Material schnell, sodass der Schirm auch eher wieder zusammengefaltet werden kann. Andernfalls nutzt du einfach das praktische Etui f√ľr unterwegs und verhinderst, dass deine Handtasche von innen nass wird. Einziger Kritikpunkt: manche Kunden beschreiben das Modell als recht schwer.
Amazon.de
19,95 ‚ā¨
inkl 19% MwSt

XXL Stockschirm mit Windöffnung

( Rezensionen)
XXL Stockschirm mit Windöffnung

Besonderheiten

  • 158 cm Durchmesser
  • automatisches √Ėffnen
  • mit L√ľftungs√∂ffnung
  • UV-Schutz
  • gerader Griff
Dieses Modell kann als Golfschirm oder als Partnerschirm verwendet werden. Es bietet ein Schirmdach mit 158 cm Durchmesser. Das Besondere ist aber die Wind√∂ffnung. Sie wird √ľber einen zweilagigen Stoff realisiert, sodass der Wind keine Angriffsfl√§che mehr von innen bekommt. Bl√§st doch eine B√∂e unter den Schirm, tritt der Wind an den √Ėffnungen wieder aus. So hast du das Modell selbst bei gr√∂√üerer Windst√§rke von fest im Griff. Es gibt ein automatisches √Ėffnungssystem mit praktischem Knopf. Au√üerdem ist das schwarze Schirmdach mit einem UV-Schutz versehen und kann auch in der Sonne verwendet werden. Das Gewebe ist wasserbest√§ndig und speziell beschichtet, sodass die Regentropfen schnell abperlen. In den Augen der Kunden handelt es sich um einen sehr robusten und gro√üen Schirm. Nur der Trageriemen scheint etwas zu kurz geraten.
Amazon.de
20,99 ‚ā¨
inkl 19% MwSt

Kundentipps – schnelles Abtrocknen erw√ľnscht

Wie auch bei allen anderen Schirmen gilt: das Modell stets aufgespannt zum Trocknen hinstellen. Schmutz und Staub darf m√∂glichst nicht in die √Ėffnungsmechanik kommen und auch dem Bezug k√∂nnen solche Verunreinigungen schaden. Pr√ľfe deshalb stets den Windauslass bei zweilagigen Modellen und reinige den Bezug mit einem feuchten Tuch. Auf keinen Fall solltest du das Schirmdach scheuern oder trocken abwischen. So l√∂st sich die Beschichtung. Bestenfalls trocknet der Regenschirm schnell ab und ist wieder einsatzbereit.

Au√üerdem beschreiben Kunden, dass die flexiblen Modelle recht ungewohnt erscheinen. Das Umklappen des Schirms kann hier kaum verhindert werden. Nur leidet er nicht so sehr darunter und ist nicht gleich defekt. F√ľr den kurzen Moment des Umklappens stehst du dennoch im Regen. Deshalb finden manche Nutzer die Modelle mit Windauslass etwas besser und vor allem leichter in der Hand zu halten. Bei sehr starkem Wind solltest du dir die Trageschlaufe um das Handgelenk legen. So fliegt dir der Schirm im schlimmsten Fall nicht davon.

Fazit

St√ľrmisches Regenwetter ist keine Seltenheit. Nur mit einem sturmsicheren Modell bist du bestens darauf vorbereitet: Statt einfach vom Wind erfasst zu werden und dabei kaputt zu gehen, zeigen sich diese Schirme sehr robust. Sie sind so konzipiert, dass die Streben nicht brechen, die Enden nicht ausrei√üen und das Modell nicht einfach umklappt. Entscheide dich f√ľr flexible Variante oder Modelle mit Windauslass, die teilweise noch besser in der Hand zu halten sind. Au√üerdem bekommst du Taschenschirme oder Stockschirme zur Auswahl in zahlreichen Designs. Daneben gibt es Sonderschirme, die mit einem au√üergew√∂hnlichen Look √ľberzeugen und Windgeschwindigkeiten bis zu 140 km/h abhalten. Ein wirklich sturmsicherer Schirm sollte deshalb auch im Windkanal getestet sein.

Inhaltsverzeichnis

nach oben