Cookies

Cookie-Nutzung

Regenschirm für deine Hochzeit – bei schlechtem Wetter

Hochzeitsschirm Der Termin für deine Hochzeit steht schon lange fest. Doch das Wetter kann niemand vorher beeinflussen. Nicht selten fällt die Feier komplett ins Wasser und es gibt den einen oder anderen Regenguss. Abhilfe schafft der richtige Schirm. Er kann dabei nicht nur als Regenschirm für die Hochzeit eingesetzt werden, sondern dient gleichzeitig als Sonnenschirm für die Braut. Wir zeigen dir genau, worauf es bei der Auswahl ankommt.
Besonderheiten
  • meist weiß
  • transparente Modelle
  • mit UV-Schutz
  • als Partnerschirm

Regenschirme für Hochzeiten Test & Vergleich 2019

 Hochzeit RegenschirmeNahezu jeder Hochzeitsgesellschaft graut es vor schlechtem Wetter und Regen. Schließlich will das Brautpaar einen perfekten Tag verbringen, Bilder vom Fotografen anfertigen lassen und einen Teil der Feier vielleicht unter freiem Himmel planen. Eine Komponente lässt sich aber nicht beeinflussen: das Wetter. Schon einige Tage zuvor blickst du in die Wettervorhersage und musst dich möglicherweise auf Regen einstellen. Doch was tun, um das Kleid, die Frisur und sich selbst vor dem Regen zu schützen? Ein passender Regenschirm muss her. Dabei ist hier nicht die Rede von einem ganz klassischen Modell. Es gibt spezielle Schirme, die für eine Hochzeit entworfen und gestaltet sind. Sie bieten Regenschutz beim Gang vom Auto zur Kirche oder können als schönes Accessoire beim anschließenden Fotoshooting eingesetzt werden. Einige dieser Modelle haben wir uns genauer angeschaut und stellen dir nun die wichtigsten Eigenschaften vor.

Größe und Modell – meist als Stockschirm

Zunächst solltest du dich für eine Größe entscheiden. Es gibt kleinere Hochzeitsschirme, die primär für die Braut gedacht sind. Sie dienen als Accessoire, passen zum Kleid und sind ca. 90 cm im Durchmesser. Schließlich müssen in erster Linie Frisur und Kleid vor dem Regen geschützt werden.

  • Viele Paare entscheiden sich aber für einen Partnerschirm, damit beide unter dem Schirmdach Platz haben und trocken bleiben. Die Partnerschirme sind deutlich größer mit etwa 120 cm im Durchmesser.
  • In Bezug auf das Modell entscheiden sich viele Paare für einen Stockschirm. Er überzeugt mit seinem klassischen Look und gilt als besonders robust und windsicher.
  • Doch auch die Taschenschirme haben Einzug beim Thema Hochzeit gehalten. Ihr Vorteil ist es, dass sie relativ klein sind im zusammengeklappten Zustand und daher eher unauffällig mitgenommen werden können. Bei Bedarf klappst du den Schirm über die Automatik einfach auf und stehst binnen Sekunden im Trocknen.

Stell dir also selbst die Frage: soll der Regenschirm ein Accessoire sein oder möchtest du ihn unauffällig mit dabei haben?

Das Design – nicht nur in Weiß

  • Der Klassiker: Der klassische Regenschirm für Hochzeiten ist in der Farbe Weiß gehalten und passt somit zum Kleid der Braut. Er zeigt sich eher unauffällig und integriert sich in den kompletten Hochzeitslook.
  • Transparenter Regenschirm: Daneben gibt es aber auch transparente Regenschirme, die gern auf Hochzeiten eingesetzt werden. Hierbei spielt die Farbe des Brautkleids nämlich keine Rolle und der Schirm kommt beim Fotoshooting sehr gut zur Geltung. Es gibt viele schöne Ideen, die selbst bei Regenwetter mit einem solchen Modell umzusetzen sind.
  • Mit Perlen und Spitze: Besonders verspielt wirken Regenschirme mit Perlen oder Spitze. Sie folgen dem romantischen Look und werden als Stockschirme gerne für Hochzeiten genutzt. Auch Rüschen oder Volant sind gerne an den Modellen zu finden und erzeugen somit einen ganz besonderen Look.
  • Muster und Farben: Natürlich muss ein Regenschirm für eine Hochzeit nicht immer weiß sein. Der Bräutigam darf gerne einen eigenen Schirm in der Farbe Schwarz tragen. Oder ihr entscheidet euch für eure gemeinsame Lieblingsfarbe. Daneben werden Muster immer beliebter. Wie wäre es beispielsweise mit einem Schirm im Karomuster oder mit kleinen Herzen? Die modernen Modelle setzen dir hier keine Grenzen.
  • Spezielle Formen: Etwas außergewöhnlich wirken die Regenschirme in einer anderen Form. Sie sind nicht rund angelegt, sondern bilden beispielsweise die Form eines Herzens nach. Oder du entscheidest dich für einen tief reichenden Glockenschirm. Derartige Modelle sind ein echter Hingucker auf deiner Hochzeit.
Wichtig: Das Design des Schirms sollte etwa zu deinem Brautkleid passen, damit optisch eine Einheit entsteht. Ist dein Kleid nicht Reinweiß, dann sollte auch der Schirm nicht komplett weiß sein. Einige Hersteller haben hier feine Abstufungen in der Farbauswahl.

Selbst gestalten – Regenschirm bedrucken lassen

Gibt es immer noch kein passendes Modell für dich, solltest du den Regenschirm vielleicht selbst gestalten. Schließlich soll der größte Tag in deinem Leben perfekt sein und nach deinen Vorstellungen verlaufen. Wer mit Regnen rechnen muss, kann sich auch speziell einen Regenschirm anfertigen lassen.

Zum Beispiel druckst du eure Namen aus das Schirmdach und das passende Datum. Oder du wählst ein schönes Foto von euch beiden. Nach der Hochzeit ist ein solcher Schirm eine schöne Erinnerung und vielleicht als Accessoire auf dem einen oder anderen Foto zu sehen.

Ein bedruckter Schirm sollte aber ebenso wasserabweisend, UV-beständig und robust sein. So bleibt er dir lange erhalten und dient selbst im Alltag noch seinem Zweck.

Die Vor- und Nachteile am Hochzeitsschirm

VorteileNachteile
  • Romantisches Design
  • passt zum Kleid
  • groß genug für das Paar
  • Frisur bleibt trocken
  • Kleid wird nicht nass
  • Accessoire beim Fotoshooting
  • Muss stets dabei sein
  • nicht alle Modelle alltagstauglich

Besonderheiten und Ideen – stilvolles Accessoire

 Hochzeit RegenschirmeDank eines Regenschirms für deine Hochzeit lässt sich die Trauung vielleicht trotzdem im Freien abhalten. Entscheidest du dich für einen großen Partnerschirm oder einen Glockenschirm, rückt ihr als Paar näher zusammen und verkörpert eine Einheit. Je nach Modell werden später auch die Bilder atemberaubend und ideal in Szene gesetzt. Denkt aber daran, dass vielleicht die andere Gäste und die Trauzeugen ebenso einen Regenschirm benötigen. Je nach Location ist er sogar als Gastgeschenk denkbar, falls es doch während der Feier regnen sollte.

Auch wenn es nicht regnet – ein Schirm ist immer ein stilvolles Accessoire. Ob in der Vintage-Fotografie oder als Sonnenschutz mit Spitzendetails, ein solcher Schirm passt immer zum Brautpaar. Und später am Abend kann er Teil von so manchen witzigen Spielen werden. Er dient als Lostrommel für so Aufgaben, die von den Gästen in Zukunft für das Brautpaar erledigt werden sollen. Oder du sammelt Geld für das Paar direkt im Regenschirm, beispielsweise beim Freikauf nach der Brautentführung.

Regenschirme sind auch eine hübsche Dekoration, wenn sie beispielsweise aufgespannt an der Decke angebracht werden und zur Farbe eurer Hochzeit passen. Daneben können sie gemeinsam mit Gummistiefeln als Blumenbehälter verwendet werden. Selbst Tortenfiguren gibt es mit einem Regenschirm und passen zum Buffet. Oder wie wäre es mit einem tollen Gruppenfoto mit mehreren Schirmen? Wer sich vorher etwas Gedanken macht, wird auch bei Regenwetter eine gelungene Hochzeitsfeier erleben.

Kaufkriterien für Regenschirme – alles für die Hochzeit

Der Regenschirm ist also nicht nur bei schlechtem Wetter eine gute Idee auf der Hochzeit. Er kann je nach Design und Größe generell als Accessoire mit eingeplant werden. Beim Kauf solltest du deshalb genau wissen, wofür du das Modell später auf der Feier verwenden möchtest.

KriteriumHinweise
Größe und Modell
  • Normale Schirme ca. 90 cm
  • Partnerschirme ca. 120 cm
  • unauffällige Taschenschirme
  • klassische Stockschirme
  • Glockenschirm mit gebogenem Dach
  • Herzschirm
  • stabile Verarbeitung wichtig
Besonderheiten
  • Schnelles Öffnen
  • Design passend zum Kleid
  • mit Spitze oder Perlen
  • als transparenter Schirm
  • spezielle Motive
  • außergewöhnliche Farben
  • Regenschirm selbst bedrucken

Die wichtigsten Hersteller – Doppler, Happy Rain, ix-brella

Viele moderne Hersteller für Regenschirme haben auch eine kleine Kollektion zum Thema Hochzeit im Angebot. Achte dabei nicht nur auf das Design, sondern auch auf die hochwertige Verarbeitung. Schließlich soll das Modell wetterfest sein und sich am schönsten Tag nicht im Regen stehen lassen. Wichtige Marken sind:

HerstellerBesonderheiten
Doppler
  • Markenhersteller
  • viele Designs
  • spezielle Hochzeitsmodelle
  • robuste Verarbeitung
  • mehrere Größen
  • Öffnungsautomatik
Happy Rain
  • Familienunternehmen
  • transparente Modelle
  • Glockenschirme
  • gebogener Griff
  • hochwertige Qualität
  • stilvoll einsetzbar
X-brella
  • Große Partnerschirme
  • dezente Designs
  • Gestänge aus Fiberglas
  • meist als Stockschirm zu nutzen
  • hält auch bei Wind stand

Die 4 beliebtesten Regenschirme für Hochzeiten

XXL Regenschirm Weiß

( Rezensionen)
XXL Regenschirm Weiß

Besonderheiten

  • Stockschirm
  • Durchmesser: 130 cm
  • Größe: 96 cm
  • stabil gebaut
  • Gewicht: 480 g
Dieser Regenschirm ist ideal für zwei Personen geeignet. Durch die weiße Farbe wird er gern als Brautschirm genutzt. Er besitzt eine Spannweite von 130 cm und schützt damit gut vor Regen und Wind. Bei relativ starken Windböen kommt dir die stabile Verarbeitung zugute. Streben und Schirmstock sind aus Fiberglas gefertigt. Sollte das Modell doch einmal überschlagen und umklappen, geht dennoch nichts zu Bruch. Du klappst den Schirm einfach wieder zurück. Griff und Schirmspitze sind jedoch in Schwarz gehalten und setzen gekonnt Akzente. So wird das Thema Braut und Bräutigam im Design verarbeitet. Kunden finden den Schirm auch robust, dezent in seinem Look und groß genug für Zwei. Allerdings musst du beim Öffnen aufpassen, dass du ihn nicht zu weit aufschiebst.
Amazon.de
17,99
inkl 19% MwSt

Romantischer Glockenschirm

( Rezensionen)
Romantischer Glockenschirm

Besonderheiten

  • Blumenmuster
  • leicht transparent
  • Länge: 90 cm
  • 84 cm Durchmesser
  • gebogener Griff
Für eine romantische Hochzeit eignet sich beispielsweise dieser Look. Das Material ist leicht transparent und mit einem Muster aus Blumen und Herzen versehen. Die untere Kante setzt sich mit einer Raffung ab. Außerdem sind die Schirmspitze und der Griff in Weiß gehalten. Der Glockenschirm schützt durch seine gebogene Form seitlich vor Regen und Wind. Es handelt sich um einen wasserdichten POE Kunststoff. Das Gestell selbst ist aus Glasfaser gefertigt und kann sich im Wind nicht verdrehen. Das Öffnen und Schließen funktioniert bequem mit einer Hand. Allerdings ist der Regenschirm durch seine Größe nur für die Braut geeignet und nicht für zwei Personen. Dafür wirkt das Design auf Hochzeitsfotos sehr elegant, wie die Kunden beschreiben.
Amazon.de
23,79
inkl 19% MwSt

Regenschirm als Herz

( Rezensionen)
Regenschirm als Herz

Besonderheiten

  • Farbe: Rot
  • Herzform
  • als Stockschirm
  • Griff gerade
  • stabile Verarbeitung
Dieser Regenschirm greift das Thema Liebe nicht nur in seinem Design, sondern auch in seiner Form auf. Erst im aufgespannten Zustand erkennst du, dass es sich eigentlich um ein Herz handelt und der Schirm keine runde Form besitzt. Dabei ist er groß genug, dass auch zwei Personen darunter Platz haben. Du bekommst ihn in der Farbe rot mit einem geraden Griff als Stockschirm. Mit einer Handbewegung schiebst du das Modell problemlos auf. Der Stoff zeigt sich wasserdicht und auch das Gestell ist robust gefertigt. Die Kunden sind von dem niedlichen Design beeindruckt und haben den Schirm sogar in die Hochzeitsfotos integriert.
Amazon.de
14,96
inkl 19% MwSt

Transparenter Hochzeitsschirm

( Rezensionen)
Transparenter Hochzeitsschirm

Besonderheiten

  • Gestell: Aluminium
  • inkl weißer Kante
  • 30 cm Höhe
  • Spannweite 115 cm
  • Öffnungsautomatik
Dieser Hochzeitsschirm ist leicht gebogen und bietet trotzdem Platz für zwei Personen. Er besitzt eine Spannweite von 115 cm. Der Griff selbst hat eine Länge von 85 cm. Wirklich interessant ist aber der durchsichtige Look. Das Material ist vollkommen transparent, sodass der Blick auf das Brautpaar auch bei Regen frei bleibt. Geöffnet wird das Modell über eine Automatik. Binnen Sekunden bist du also vor dem schlechten Wetter geschützt. Der Schirm ist schnell getrocknet und hält etwas stärkerem Wind stand. Manche Kunden bemängeln die Verarbeitungsqualität am Artikel. Dennoch bietet das Modell viel Platz für Ideen und zaubert dem Brautpaar selbst an einem Regentag ein kleines Lächeln auf die Lippen.
Amazon.de
16,99
inkl 19% MwSt

Erfahrungen – robuste Verarbeitung ist wichtig

 Hochzeit RegenschirmeFür viele Kunden zählt in erster Linie das Design der Schirme. Dabei ist auch eine robuste Verarbeitung wichtig. Der Regen ist auf der Hochzeitsfeier das eine Thema, aber was tun bei stärkerem Wind? Hier halten die modischen Accessoires deutlich weniger stand, als ein robuster und windsicherer Regenschirm. Die Modelle bestehen dann aus einem besonderen Stoff und sind so robust gebaut, dass sie vom Wind nicht einfach umgebogen werden können.

Außerdem sollte man sich vom Regen auf seiner Hochzeit nicht einschüchtern lassen. Das Wetter kann niemand bestimmen und es lässt sich nur schwer vorhersehen. Statt also nur in Hoffnung an Sonnenschein zu schwelgen, solltest du dich bestens auf einen regnerischen Tag einstellen. So wirst du wenigstens nicht enttäuscht, hast alle Utensilien parat und vielleicht das eine oder andere Spiel geplant. Viele Paare bevorzugen beim Fotoshooting sogar einen kleinen Regenschauer, um traumhaft schöne Fotos schießen zu lassen.

Fazit

Regen am Hochzeitstag will keine Braut erleben. Doch im Vergleich zum Termin kann man sich das Wetter nicht aussuchen. Zum Glück gibt es Hochzeitsschirme in vielen verschiedenen Designs, die genau zu deinem großen Tag passen. Ob unauffällig als weißer Taschenschirm oder verspielt als Stockschirm mit Spitze und Rüschen – du findest mit Sicherheit ein Modell für deine Ansprüche.

Achte nur darauf, dass der Schirm auch wirklich vor Regen schützt und dass er bei leicht stürmischem Wetter noch verwendet werden kann. Außerdem solltest du dich vor dem Kaufen fragen, ob zwei Personen zwingend darunter Platz haben sollen. Dann ist der Regenschirm nicht nur Mittel zum Zweck, sondern kann auf den Hochzeitsbildern gut in Szene gesetzt werden.

Inhaltsverzeichnis

nach oben